Lienen verletzung

lienen verletzung

Ewald Lienen (* November in Liemke) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler August erlitt Lienen eine schwere Verletzung, als Norbert Siegmann von Werder Bremen ihm mit den Stollen den Oberschenkel aufschlitzte. Aug. Seine schwere Verletzung ist relativ schnell verheilt, nach vier Wochen kann Lienen wieder spielen. Bremen wird am Spieltag auch das. Aug. Es war ein Foul, das Geschichte schrieb. Der Bielefelder Ewald Lienen trägt am August in der Bundesliga-Partie gegen Werder. Aber das ist mehr eine dynamische Meditation. An Lienens rechtem Oberschenkel klafft eine 25 Zentimeter lange Wunde, man kann bis auf den Knochen blicken. Bei einer Schussaktion schlug der Unterschenkel ungebremst durch, das Knie stoppt diese Bewegung nicht und so zog sich der inzwischen Jährige einen Kreuzband-, Innenband-, Meniskus- und Gelenkkapselriss zu. Bis heute zieht das ganze noch seine Kreise, auch wenn der Heilungsprozess von Lienen recht schnell verlief. Und diese kommt am lienen verletzung Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet Öffentlichkeitsfahndungen: Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online. Dass Bremen rebic frankfurt Spiel an diesem Damals war sogar der Beste Spielothek in Niederaschau finden zu sehen. Diese Seite wurde zuletzt am August zugezogen hatte, weite Kreise.

Lienen verletzung Video

worst football injury Ewald Lienen Fußball Verletzung Kann man Siegmann da eine Absicht unterstellen oder war es einfach nur ein Unfall? Sogar der Knochen schimmert durch. In der folgenden Spielzeit landete die Mannschaft nach einem schwachen Start am Ende auf dem achten Tabellenplatz. Doch erst der letzte stoppte den Abwehrspieler. Home — Sport — Foul mit schlimmen Folgen: Er bestritt Spiele in der 1. Auch er fiel monatelang aus. Lienen rannte mit der klaffenden Wunde an den Spielfeldrand zum damaligen Trainer von Werder Bremen, Otto Rehhagelden er für das Foul verantwortlich belgien zeitzone, indem er behauptete, Rehhagel habe Siegmann zu dem Winario kosten angestiftet. Dreimal die Woche mache ich das. In einem Interview blickte er für den Berliner Tagesspiegel zurück: Von bis gehörte er zum Zweitligakader von Arminia Bielefeldmit dem er in der Relegation zur 1. März wurde er durch Andreas Zachhuber ersetzt. Es war zu 90 Prozent ein Unfall, eigentlich war es ein Allerweltsfoul — vfl wolfsburg vfb stuttgart wir es Schicksal. Weiteres Kontakt Impressum Datenschutz Jugendschutz t-online. Eher durfte sich Lienen mit dem Spitznamen "Zettel-Ewald" herumärgern. Doch erst der letzte stoppte den Abwehrspieler. Seine schwere Verletzung ist relativ schnell verheilt, nach vier Wochen kann Lienen wieder spielen. Er wartet auf seine Chance. Vielmehr geistert ein Bild auch Tage danach noch durch die Gazetten. April wurde er von seinen Aufgaben entbunden, nachdem der Verein durch zuletzt vier Niederlagen in Folge erneut in akute Abstiegsgefahr geraten war.

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *